Zum Inhalt springen
Symbolbild: Eine Hand eines Kindes hält die Hand eines älteren Menschen Foto: SPD Ortsverein Bad Gandersheim mit Unterstützung von canva

25. August 2021: Gutes Leben auch im Alter ermöglichen - dafür will sich die SPD einsetzen.

Ältere Menschen tragen sehr viel zum guten Zusammenleben in unserer Gemeinschaft bei. Sie sind häufig die tragenden Säulen des Ehrenamtes, engagieren sich in Vereinen, in der Nachbarschaft oder kümmern sich um die Enkelkinder. Sie unterstützen hilfsbedürftige Freunde oder pflegen Angehörige.
"Uns ist wichtig, dass in Bad Gandersheim ein gutes Leben im Alter weiterhin möglich ist", erklärt Ratskandidatin Jolanta Zimmer. Dazu gehören altersgerechtes Wohnen, eine gute medizinische Versorgung und eine barrierefreie Mobilität. Die SPD will sich auch dafür stark machen, dass sich Jung und Alt begegnen und voneinander lernen können.

Die SPD setzt sich dafür ein, dass

  • attraktive und altersgerechte Wohnkonzepte für Seniorinnen und Senioren umgesetzt werden,
  • das Mehrgenerationenwohnen unterstützt und gefördert wird,
  • die gute medizinische Versorgung erhalten bleibt und Einkaufsmöglichkeiten in Bad Gandersheim auch weiterhin gut zu erreichen sind.

Vorherige Meldung: Gleichberechtigte Teilhaber aller Menschen. Dafür will sich die SPD in Sachen Barrierefreiheit einsetzen.

Nächste Meldung: So will die SPD das Ehrenamt stärken.

Alle Meldungen