Zum Inhalt springen
Olaf Lies1
Olaf Lies und Franziska Schwarz

9. April 2014: Runder Tisch Mobilität: Verkehrsminister Olaf Lies am 30. April in Bad Gandersheim

Eine bessere Mobilität ist ein wichtiges Anliegen in Stadt und Dörfern. Bedarf besteht sowohl für ältere Menschen und Menschen mit Behinderung als auch für Familien und Jugendliche. In den Schulferien bleibt der Busverkehr auf den Dörfern aus, zurückgehende Schülerzahlen verschärfen das Problem. ...

Um Lösungen zu finden, haben sich im vergangenen Jahr auf Initiative des SPD-Ortsvereins Bad Gandersheim Vertreterinnen und Vertreter aus Stadt und Dörfern, des Landkreises, der Kirche, Sozialverbände, Jugendpflege und Personentransportunternehmen als Runder Tisch zusammengesetzt. Am 30. April 2014 kommt der zuständige Minister für Verkehr in Niedersachsen, Olaf Lies, in den Landkreis Northeim. „Ich freue mich, dass es gelungen ist, Minister Lies auch für einen Besuch zu unserem Thema in Bad Gandersheim zu gewinnen“, erklärt Bürgermeisterkandidatin Franziska Schwarz.

Der Minister kommt zum „Runden Tisch Mobilität“ am 30.4. um 14 Uhr in das Café Bastu im Vitalpark. Vorab wird er sich den Bahnhof in Bad Gandersheim ansehen, der dringend der Modernisierung und barrierefreien Gestaltung bedarf. Im Anschluss wird Olaf Lies im Vitalpark über die Ansätze des Landes Niedersachsen für den ländlichen Raum informieren und für Fragen zur Verfügung stehen. „Zum Thema Mobilität gehört auch ein flächendeckender Breitband-Internetzugang“, so Franziska Schwarz. „Für Wirtschaft und Arbeitsplätze ist dies inzwischen ein unverzichtbarer Standortfaktor. Olaf Lies ist dafür als frisch gewählter stellvertretender Vorsitzender der Bundesnetzagentur ein Experte.“ Zu dem Besuch von Minister Lies am 30.4. um 14 Uhr im Vitalpark sind interessierte Gäste herzlich willkommen.

Vorherige Meldung: Heckenbeck – ein wachsendes Dorf mit vielen Ideen

Nächste Meldung: Besuch von Franziska Schwarz am 22. April in Wrescherode

Alle Meldungen