Nachrichten

Auswahl
Uwe Schwarz
 

Uwe Schwarz steht als Bürgermeisterkandidat nicht zur Verfügung - "Als Landtagsabgeordneter kann ich am Besten mithelfen, unsere Stadt wieder nach vorne zu bringen"

Uwe Schwarz, Landtagsabgeordneter, SPD-Unterbezirksvorsitzender und Bad Gandersheimer hat entschieden, sich nicht um die Bürgermeisterkandidatur zu bewerben. Das teilt er soeben in einem Schreiben an die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Bad Gandersheim mit. Welche Beweggründe hat Schwarz? Wir veröffentlichen hier für Sie den vollen Wortlaut des Briefes an die SPD-Mitglieder (bitte auf die Überschrift zu dieser Meldung klicken, um den Brief anzuzeigen). mehr...

 
 

SPD-Neujahrsempfang 2006

Zum kommenden Neujahrsempfang lädt die SPD Bad Gandersheim sehr herzlich ein. Zum Jahresbeginn wollen wir gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus allen Bereichen unserer Stadt einen Austausch der Gedanken und Ideen herbeiführen. Dabei wird es im Jahr 2006 auch um die Zukunft Bad Gandersheims nach der Kommunalwahl gehen. Repräsentanten der Kirche, der Wirtschaft und der Politik werden uns dazu Anregungen geben.
Wie in den vergangenen Jahren verbinden wir unsere Einladung mit der Werbung für eine gute Sache in unserer Stadt. mehr...

 
 

SPD-Neujahrsempfang 2006 - das Referat von Jens Tschäpe

Apotheker Jens Tschäpe - er ist zweiter Vorsitzender beim Gandersheimer Wirtschaftsforum GWF - hielt ein Kurzreferat zum Thema:
"Familienfreundliches Bad Gandersheim - was ist aus Sicht der Wirtschaft erforderlich"
Nach seiner Einleitung stellt Tschäpe einen 10-Punkte-Katalog auf. Wir veröffentlichen hier für Sie das Original-Redemanuskript (bitte auf die Überschrift zu dieser Meldung klicken, um das Manuskript anzuzeigen). mehr...

 
Rüdiger Schäfer
 

SPD-Neujahrsempfang 2006 - die Begrüßungsrede

Zum ihrem Neujahrsempfang 2006 konnte die SPD Bad Gandersheim rund 160 Gäste begrüßen. Bad Gandersheim eine familienfreundliche Stadt war das Thema. Jens Tschäpe vom Gandersheimer Wirtschaftforum hielt dazu einen Kurzvortrag. An der anschließenden Podiumsdiskussion unter Moderation von Michael Tannheiser beteiligten sich Pröpstin Elfriede Knotte, Diplom-Sozialpädagogin Barbara Staschek, Landtagsabgeordneter Uwe Schwarz, Grundschulrektor Jürgen Steinhoff und Jens Tschäpe.
Wir dokumentieren an dieser Stelle für Sie den vollen Wortlaut der Begrüßungsansprache vom SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Rüdiger Schäfer (bitte klicken Sie auf die Überschrift zu diesem Artikel, um den Wortlaut der Rede zu öffnen).
Beach mehr...

 
 

Internetauftritt der SPD Bad Gandersheim in neuem Gewand

Der Internetauftritt des SPD-Ortsvereins Bad Gandersheim ist völlig neu gestaltet worden. Unter der Rubrik Aktuell finden Sie dort neue Nachrichten und Hinweise auf Termine. Wer Aussagen der SPD aus den letzten Jahren nachlesen möchte, kann in einem Archiv recherchieren. Der Ortsvereinsvorstand und die Ratsfraktion werden ebenso vorgestellt wie die Abgeordneten in Kreis, Land, Bund und Europaparlament. In Bildergalerien werden Impressionen von Veranstaltungen des SPD-Ortsvereins gezeigt. Künftig werden aktuelle Mitteilungen und Termine der SPD immer auch an dieser Stelle im Internet veröffentlicht.
mehr...

 
 

Schulstandort Bad Gandersheim - die Rede im Kreistag

Am 16.12.2005 hat der Kreistag Northeim über die Neuordnung der räumlichen Unterbringung am Schulstandort Bad Gandersheim entschieden. Rüdiger Schäfer hielt für die SPD-Fraktion die Grundsatzrede. Wir veröffentlichen hier für Sie das Redemanuskript (bitte auf die Überschrift zu dieser Nachricht klicken, um die Rede anzuzeigen).
In der anschließenden Abstimmung folgten 40 Abgeordnete dieser Position. 10 Politiker aus CDU und FDP votierten dagegen. Zwei Abgeordnete enthielten sich. mehr...

 
 

Neuordnung der Schullandschaft: Schäfer fordert eine großräumige Lösung

Am 16. Dezember wird der Kreistag Northeim endgültig über die Neuordnung der Schullandschaft in Bad Gandersheim entscheiden. Kreistagsabgeordneter Rüdiger Schäfer hat sich nun festgelegt, wie er entscheiden wird. Hier seine Stellungnahme (bitte auf die Überschrift zu dieser Meldung klicken, um die Stellungnahme anzuzeigen). mehr...

 
 

SPD lädt zum Neujahrsempfang 2006 ein

Zum kommenden Neujahrsempfang der SPD Bad Gandersheim
am Sonntag, dem 22. Januar 2006
von 11.15 Uhr bis ca. 13.15 Uhr
in der Aula des Roswitha-Gymnasiums
Bismarckstraße 17, 37581 Bad Gandersheim.
lädt die SPD Bad Gandersheim sehr herzlich ein. Zum Jahresbeginn wollen wir gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus allen Bereichen unserer Stadt einen Austausch der Gedanken und Ideen herbeiführen. Dabei wird es im Jahr 2006 auch um die Zukunft Bad Gandersheims nach der Kommunalwahl gehen. mehr...

 
 

Schulausschuss hat entschieden

Heute hat der Schulausschuss über die Neuordnung der Schullandschaft in Bad Gandersheim beschlossen. Anders als erwartet und von vielen Bad Gandersheimern erhofft, wird ein Neubau auf dem Gelände des Gymnasiums abgelehnt. Kreistagsabgeordneter Rüdiger Schäfer sagt dazu: "Letzen Endes ließen sich die Kreistagsabgeordneten aus anderen Orten mit den vorgetragenen Argumenten nicht überzeugen. Die Mitglieder des Schulausschusses konnten nicht nachvollziehen, dass die „Neubauvariante“ am Gymnasium so viel besser sei, als die „Umzugsvariante“ mit einem Anbau am Schulzentrum. S mehr...

 
 

Was wird aus der Schullandschaft in Bad Gandersheim?

Für die Schullandschaft in Bad Gandersheim stehen Umstrukturierungen an. Der Grund ist die Auflösung der Orientierungsstufe im letzten Jahr. Seitdem gehen die Schülerinnen und Schüler wieder ab Klasse 5 auf die weiterführenden Schulen, also Hauptschule, Realschule, Gymnasium bzw. Förderschule. Schulträger dafür ist der Landkreis Northeim.
Zunächst war unklar, wie sich die künftigen Schülerströme entwickeln werden. Deshalb hatte der Kreistag seinerzeit beschlossen, das Roswitha-Gymnasium zunächst mit einer Außenstelle im Schulzentrum Stettiner Straße zu betreiben. N mehr...