Nachrichten

Auswahl
Jürgen Steinhoff
 

Jürgen Steinhoff beschwert sich über einseitige Positionierung im Gandersheimer Kreisblatt

Das Fehlen von Bürgermeister Ehmen in Fachausschusssitzungen erhitzt weiter die Gemüter. Das Gandersheimer Kreisblatt schüttet mit seiner Berichterstattung noch Öl ins Feuer. Redakteur Rudolf A. Hillebrecht hatte in einem Kommentar die Anwesenheit des Bürgermeisters in Fachausschusssitzungen für in Ordnung befunden. Seiner Meinung nach wolle CDU-Politiker Timo Dröge Herrn Ehmen nur vorladen, weil er mit der letzten Wahlniederlage nicht klar käme.
Nun nimmt Jürgen Steinhoff Stellung. Er ist Fraktionsvorsitzender der SPD und war bei der letzten Bürgermeisterwahl gegen Ehmen unterlegen. mehr...

 
Ralf Büsselmann
 

SPD stimmt für die Öffnung des Freibades in 2007

Der Rat hat am 09.03.2007 beschlossen, dass das Freibad im Sommer 2007 wieder geöffnet wird. Vor allem aufgrund überalterter Technik ist der Freibadbetrieb nur mit erheblicher Subvention möglich. Den Rat bewegte die Frage, wie die Einsparziele im städtischen Haushalt erreicht werden sollen, wenn nicht beim größten Defizitbringer, dem Freibad, mit dem Sparen begonnen wird.
Letzten Endes wurde beschlossen, dass die Öffnung dieses Freibades in Trägerschaft der Stadt letztmalig in 2007 erfolgt, dass die Eintrittspreise angehoben werden und dass das Hallenbad im Sommer geschlossen bleibt. mehr...

 
 

Vorstand konstituiert sich am 14. März

Der neue gewählte Vorstand des SPD-Ortsverein hat seine konstituierende Sitzung am Mittwoch, dem 14. März 2007, um 19.30 Uhr in der SPD-Geschäftsstelle Hennebergstraße 11.
Auf der Tagesordnung stehen u.a. die Geschäfts- und Aufgabenverteilung im Vorstand sowie ein Überblick über die kommenden Schwerpunkte, Veranstaltungen und Termin. Schon jetzt steht fest, dass die SPD wieder ein Sommerfest veranstalten wird und dass es am 15.12.2007 einen Kabarettabend mit Hans Scheibner geben wird.
mehr...

 
 

Warum Bürgermeister Ehmen an Fachausschusssitzungen teilnehmen soll

Seit Beginn der neuen Ratsperiode am 01.11.2006 haben acht Sitzungen von Fachausschüssen stattgefunden. Bürgermeister Ehmen war bisher nur bei einer einzigen Sitzung anwesend. Nun ist den Mitgliedern des Haushalts- und Finanzausschusses offensichtlich "der Kragen geplatzt". Per Beschluss wollen sie die Teilnahme von Bürgermeister Heinz-Gerhard Ehmen bei der nächsten Haushalts- und Finanzausschusssitzung herbeiführen.
Ehmen führt an, dass die Stadtverwaltung in den Sitzungen durch seinen allgemeinen Vertreter im Amt Gerhard Fried und die jeweiligen Amtsleiter ausreichend vertreten sei. mehr...

 
R. Schäfer und F. Schwarz
 

Franziska Schwarz neue 1. Vorsitzende

Die Mitglieder des Ortsvereins wählten Franziska Schwarz mit der großen Mehrheit von 43 Stimmen zu ihrer neuen Vorsitzenden. Nach Ingrid Frei (1997 bis 1999) steht somit wieder eine Frau an der Spitze der Bad Gandersheimer SPD.
<Font size=3>Herzlichen Glückwunsch!</font size>
</b>Klicken Sie bitte auf die Überschrift, um den weiteren Text zu lesen.
<br>
<br>
mehr...

 
stellvertretender Bürgermeister Rüdiger Schäfer (SPD)
 

Fraktionen auf der Suche nach einem Konsens bei den Haushaltssicherungsmaßnahmen

Die Haushaltslage der Stadt Bad Gandersheim ist desolat. In Gesprächen zwischen CDU, GWG/UWG und SPD unter zeitweiser Beteiligung des Bürgermeisters wird derzeit versucht, einen gemeinsamen Weg zur Haushaltskonsolidierung zu finden. Sicher ist, dass sich einschneidende Maßnahmen auch für die Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt nicht vermeiden lassen.
Stellvertretender Bürgermeister Rüdiger Schäfer, SPD: "In Abstimmung mit den Fraktionen von CDU und GWG/UWG hat es die SPD übernommen, die Ziele zur Weiterentwicklung der Stadt und zur Haushaltskonsolidierung aufzuschreiben. mehr...