Nachrichten

Auswahl
 

Wurde der Stadtrat vom Bürgermeister falsch informiert?

Diese Frage stellt sich der Stellvertretende Bürgermeister, Rüdiger Schäfer. Lesen Sie hierzu bitte seine Presseerklärung:
Am 19.02.09 hat der Bürgermeister den Verwaltungsausschuss über ein Gespräch beim Landkreis Northeim vom 12.02.09 informiert. Mit Post am 21.02.09 wurden dann alle Ratsmitglieder unterrichtet.

Inzwischen habe ich Hinweise bekommen, dass das Gespräch einen anderen Tenor gehabt habe, als es uns der Bürgermeister mitgeteilt hat. Auch seien wir über folgende Sachverhalte nicht richtig informiert worden:
<ol type=circle><li>Kritik am Verfahren zur Pachtauflösung und Veräußerung des Kurhauses.</l mehr...

 
 

Jahreshauptversammlung der SPD Bad Gandersheim am 6.März: Vorstandswahl

Die SPD Bad Gandersheim trifft sich am Freitag, dem 6.März 2009 um 19 Uhr im „Waldschlösschen“ zur ihrer Jahreshauptversammlung. Im Mittelpunkt stehen die Wahlen zum neuen Ortsvereinsvorstand. Der Landtagsabgeordnete Uwe Schwarz wird ein Referat zum Thema „Armut hat ein Kindergesicht“ halten. Passend dazu liegt den Mitgliedern ein Antrag des Vorstands mit der Forderung „Schulbedarfspakete für Kinder aus finanzschwachen Familien bis zum Abitur“ vor, der in das Wahlprogramm zur Bundestagswahl aufgenommen werden soll. mehr...

 
Uwe Schwarz 200
 

Freiwilliger Zusammenschluss von Bad Gandersheim, Kalefeld und Kreiensen - eine einsame Idee des Gandersheimer Bürgermeisters?

Nachdem der Niedersächsische Innenminister Uwe Schünemann im November letzten Jahres, anlässlich eines Besuchs bei der Northeimer CDU, aus heiterem Himmel für einen freiwilligen Zusammenschluss der Stadt Bad Gandersheim mit den Gemeinden Kreiensen und Kalefeld plädierte, stellte der SPD-Landtagsabgeordnete Uwe Schwarz (Bad Gandersheim) eine entsprechende Anfrage an die Landesregierung. Uwe Schwarz hat sich um eine Konkretisierung dieser Aussage bemüht, nachdem der Innenminister auf dem Neujahrsempfang der Stadt Bad Gandersheim seine Forderungen vehement wiederholt hatte. mehr...

 
Franziska Hp
 

„Bad Gandersheim – eine Dauerbaustelle?“ SPD: Bürgermeister bleibt Antworten zur Entwicklung der Stadt schuldig

Kurhaus, Kurmittelhaus, Schwimmbad, Dorfgemeinschaftshäuser – die Liste der Baustellen in Bad Gandersheim, die vom Gandersheimer Kreisblatt zur Jahreswende veröffentlicht wurde, ist lang. Und noch immer sind für keine einzige dieser Baustellen Lösungen in Sicht. „Wir fragen uns, was der Bürgermeister seit der Sondersitzung des Rates im Dezember getan hat, um seine Aufgaben und Ankündigungen zu erfüllen“, so Franziska Schwarz, SPD-Ortsvereinsvorsitzende. „Die Mitglieder des Rates haben im letzten Sommer fraktionsübergreifend ein Konzept zur Haushaltskonsolidierung beschlossen, um für die hoch verschuldete Stadt Handlungsspielraum zu gewinnen. D mehr...

 
 

Vincent Zettl bildungspolitischer Sprecher der Jusos

Mit dem Bad Gandersheimer Vincent Zettl wählten die Jusos des Unterbezirks Northeim-Einbeck einen bildungspolitischen Sprecher, der vielen durch seine Tätigkeit als Schulsprecher des Gymnasiums bekannt ist. Zukünftig möchte sich Vincent nicht nur auf Kreisebene für die Belange von Jugendlichen stark machen, sondern versucht auch direkt vor Ort Jugendliche ins Gespräch zu bringen, um sich politisch zu betätigen. "Wir gratulieren Vincent zu seiner Wahl in den Juso - Vorstand und wünschen ihm für seine Aufgaben und Ziele viel Erfolg", so die Ortsvereinsvorsitzende Franziska Schwarz. mehr...

 
Hallenbad
 

SPD: Thema „Weiterbetrieb des Hallenbades“ soll in die nächste Ratssitzung

„Bad Gandersheim braucht ein Schwimmbad. Die Hallenbadretter brauchen Unterstützung“, hatte Franziska Schwarz, SPD-Ortsvereinsvorsitzende, beim SPD-Neujahrsempfang gefordert. Seitdem ist von Seiten der Verwaltungsspitze nichts zu hören gewesen.
Bitte klicken Sie auf die Überschrift, um den gesamten Text zu lesen. mehr...

 
 

Einladung an junge Menschen, die sich politisch engagieren wollen: „Wir müssen eben selbst was tun!“

Junge Leute, die sich für Politik interessieren, wollen oft erst mal Informationen haben: Wie sieht es mit aktuellen Brennpunkten wie z. B. Bildungspolitik, Jugendarbeit vor Ort und Maßnahmen gegen Rechtsextremismus aus? Wie kann ich mich engagieren und mit anderen zusammenarbeiten? Zu diesen und anderen Fragen lädt Vincent Zettl, vielen bekannt als Schulsprecher des Roswitha-Gymnasiums, am <b>20.02.2009 um 18 Uhr in die Geschäftsstelle der SPD-Bad Gandersheim, Hennebergstraße 11</b>, ein.
Bitte klicken Sie auf die Überschrift, um die Einladung zu lesen. mehr...

 
Ak Praevention
 

Arbeitskreis Prävention Bad Gandersheim: Elternberatung in Kindergärten und weitere Projekte werden vorbereitet

Der Arbeitskreis Prävention in Bad Gandersheim beriet am 29.Januar 2009 die ersten konkreten Vorhaben.
In Vorbereitung ist die Elternberatung in Kindergärten, die von Fachleuten der Erziehungsberatung durchgeführt werden soll. Eine Auftaktveranstaltung mit Informationen für alle Eltern ist für den 9.Juni 2009 geplant.
Für Kinder im Grundschulalter haben sich Kurse für Entspannung und Autogenes Training als beliebt und hilfreich erwiesen. Die nächsten Kurse, die von Krankenkassen unterstützt werden, sind für den Herbst vorgesehen.
mehr...