Nachrichten

Auswahl
 

SPD-Vorstände von Bad Gandersheim und Kalefeld einig: Fusionsprozess bürgerfreundlich und transparent gestalten

Eboldshausen, 6. März 2012: Erstmals hielten die SPD-Vorstände und –Fraktionen von Bad Gandersheim und Kalefeld eine gemeinsame Sitzung ab, um sich über die Vor-und Nachteile einer engeren Zusammenarbeit bis hin zu einer Fusion beider Kommunen auszutauschen. „Beide Kommunen haben Gemeinsamkeiten und können voneinander profitieren“, so die Ein-schätzung der SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Franziska Schwarz (Bad Gandersheim) und Herbert Bredthauer (Kalefeld). ... mehr...

 
 

AWO-Ortsverein greift SPD-Forderung nach „Barrierefreiheit“ auf

Nachdem die SPD - Ratsfraktion eine Anfrage bezüglich der "Barrierefreiheit" gestellt hat, wird dieses Thema nun auch von der Arbeiterwohlfahrt (AWO) aufgegriffen. Ulrich Schröter, langjähriger 1. Vorsitzender und derzeit Stellvertretender Vorsitzender der AWO, hat seine Überlegungen und die weiteren Schritte in dem nachfolgenden Artikel beschrieben. ... mehr...

 
 

SPD-Vorstand Bad Gandersheim besichtigt neues Logistikzentrum von Leicht & Appel

Der Vorstand des SPD-Ortsvereins Bad Gandersheim besichtigt am Mittwoch, dem 7. März 2012 das neue Logistikzentrum der Firma Leicht & Appel in der Neuen Straße. „Die Betriebe vor Ort sind wichtig für die Wirtschaftskraft und Arbeitsplätze in Bad Gandersheim. Wir wollen uns über die neuen Entwicklungen in der Neuen Straße informieren“, erklärt dazu SPD-Ortsvereinsvorsitzende Franziska Schwarz. Im Anschluss an den Besuch tagt der SPD-Vorstand in seiner Geschäftsstelle Hennebergstraße. mehr...

 
 

SPD-Vorstände und –Fraktionen von Bad Gandersheim und Kalefeld tagen gemeinsam

Nachdem in der vergangenen Woche die Verwaltungsausschüsse von Bad Gan-dersheim und Kalefeld gemeinsam getagt und erstmals über Möglichkeiten einer engeren Zusammenarbeit bis hin zu einer Fusion gesprochen haben, wurde nun auf der Ebene der SPD-Ortsvereinsvorstände – und Fraktionen beider Kommunen ein gemeinsames Treffen verabredet. ... mehr...

 
 

SPD-Fraktion beantragt Irmgart-Benesch-Kulturhof

Der kleine Platz vor dem Bürgerbüro soll einen Namen erhalten: Irmgart-Benesch-Kulturhof. Einen entsprechenden Antrag der SPD-Fraktion übergab Fraktionsvorsitzender Jürgen Steinhoff in der vergangenen Woche an Bürgermeister Ehmen. Die Initiative für dieses Vorhaben ging von Intendant Johannes Klaus aus; das ehemalige Ratsmitglied Heinz-Walter Gisa berichtete dem SPD-Ortsverein von der Idee, die viel Sympathie erntete. ... mehr...

 
Hallenbad
 

SPD Bad Gandersheim unterstützt Sole-Waldschwimmbad

Der SPD-Ortsverein tritt mit sechs Anteilen der Genossenschaft des Sole-Waldschwimmbads bei. Damit setzt die SPD ihr Engagement für Erhalt und Weiterentwicklung des Schwimmbads fort. Rüdiger Pelz, selbst besonders aktiv für das Schwimmbad, hatte auf der SPD-Jahreshauptversammlung die gegenwärtige Lage des Sole-Waldschwimmbads beschrieben. Sein Appell: „Schwimmen gehen – damit tun wir unserer Gesundheit etwas Gutes, es macht Spaß und wir unterstützen auf diese Weise unser Schwimmbad am besten!“ mehr...

 
 

SPD-Landesparteitag in Oldenburg: Rüdiger Schäfer spricht zum Thema Erdkabel

SPD-Landesparteitag in Oldenburg am vergangenen Sonnabend, 20. Januar, genau ein Jahr vor der Landtagswahl: Die SPD wählt ihren Spitzenkandidaten Stephan Weil mit über 95 Prozent zum Landesvorsitzenden und verabschiedet die programmatische „Oldenburger Erklärung“ für einen Regierungswechsel. ... mehr...

 
 

Wie steht es um die Barrierefreiheit: SPD-Fraktion fragt bei Bürgermeister nach

Ende des letzten Jahres hatte die SPD-Ratsfraktion Fragen an Bürgermeister Ehmen gestellt, wie die gesetzlichen Grundlagen zur Barrierefreiheit in Bad Gandersheim umgesetzt werden und wer in der Verwaltung für die Belange von Menschen mit Behinderungen Ansprechpartner ist (das GK berichtete). Die Antwort des Bürgermeisters, ..... mehr...