Nachrichten

Auswahl
Ingrid Frei
 

Ortswechsel: Ingrid Frei geht zur SPD nach Schleswig-Holstein

Der Umzug war schon im vergangenen Jahr, der nächste Wechsel kommt jetzt: Die frühere SPD-Ortsvereinsvorsitzende Ingrid Frei geht zur SPD Schleswig-Holstein. In einem persönlichen Gruß an die Bad Gandersheimer SPD schreibt sie: „ 29 Jahre im Ortsverein, das waren schöne, spannende und teils auch anstrengende Jahre. Sie haben mein Leben bereichert und geprägt. Nun lebe ich in Kiel und will auch hier die SPD ein wenig im Wahlkampf unterstützen zum OB und Kommunalwahl. Euch wünsche ich alles Gute." mehr...

 
 

SPD Bad Gandersheim und Kalefeld: nächste Woche beim Straßenbauamt

Die SPD-Ortsvereine und Ratsfraktionen aus Bad Gandersheim und Kalefeld setzen ihre gegenseitigen Besuche fort. In der kommenden Woche findet am Montag, dem 9. Juli eine Betriebsbesichtigung bei BOSCH in Willershausen statt; Treffpunkt ist um 16 Uhr beim Werkseingang. Zwei Tage später, am 11. Juli, wird das Straßenbauamt in Bad Gandersheim besucht, Beginn ist um 18 Uhr. ... mehr...

 
 

Arbeitskreis „Barrierefreiheit“ tagt am Mittwoch um 18°° im Jugendcafe

Am Mittwoch dem 4. Juli startet der paritätisch besetzte Arbeitskreis „Barrierefreiheit“ um 18 Uhr seine zweite Sitzung im barrierefrei zugänglichen Jugendcafe in der Marienstraße 8. Mit dabei sein wird wieder der Pressesprecher der Stadt Bad Gandersheim, Herr Manfred Kielhorn, der zugleich im Rathaus Ansprechpartner für Fragen von Menschen mit Behinderung ist. ... mehr...

 
 

SPD Bad Gandersheim und Kalefeld setzen Gespräche fort: Diesmal Besuch im RKW Dögerode am 20. Juni 2012

Der Auftakt zur Sommerreise ist gelungen: Der gemeinsame Stadtrundgang der SPD-Ortsvereine Bad Gandersheim und Kalefeld durch Bad Gandersheim in der vergangenen Woche war ein voller Erfolg. Geselliger Abschluss war der Besuch der frisch eröffneten Marktküche im Rathaus. Die Kalefelder zeigten sich beeindruckt von den Besonderheiten des historischen Stadtkerns und des Portals zur Geschichte, die Heidi Meyer in einer sehr lebendigen und informativen Führung nahebrachte. ... mehr...

 
 

Arbeitskreis Prävention trifft sich am 21.06.

Am 21.06. trifft sich der Arbeitskreis Prävention erneut am "Runden Tisch." Beginn ist um 19.oo Uhr im Jugendcafe in der Marienstraße.
Folgende Themen sollen besprochen werden:
1. Präsentation des Gewinnerlogos
2. „0,0 für Tausend“ - Planung
3. „Echt fair“ – Ausstellung zum Thema „Häusliche Gewalt“
4. Neue Kurse „Entspannungstraining für Kinder“
5. Verschiedenes
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
mehr...

 
 

SPD Bad Gandersheim und Kalefeld: Gemeinsamer Stadtrundgang am 6. Juni

Die SPD-Ortsvereine Bad Gandersheim und Kalefeld haben gegenseitige Besuche vereinbart; erstes gemeinsames Vorhaben ist eine Stadtführung durch Bad Gandersheim mit Blick auf das Portal zur Geschichte am kommenden Mittwoch, dem 6. Juni. Ziel ist es, die Besonderheiten der jeweiligen Orte kennenzulernen und miteinander ins Gespräch zu kommen. ... mehr...

 
 

Zum Gedenken an Hans-Dieter Gottschalk

Hans-Dieter Gottschalk war vom 1.5.1970 bis 11.6.1993 mehr als 23 Jahre Stadtdirektor von Bad Gandersheim. Vorher war der Sozialdemokrat von 1964 an kommunalpolitisch tätig, u.a. als Ratsherr und ab Oktober 1968 als ehrenamtlicher Bürgermeister der Kurstadt. Darüber hinaus engagierte er sich ehrenamtlich als Vorsitzender der Kreisverkehrswacht und in wichtigen Funktionen des Deutschen und Niedersächsischen Heilbäderverbandes. ... mehr...

 
27 09 Br
 

Sprechstunde mit MdB Dr. Priesmeier in Bad Gandersheim

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Wilhelm Priesmeier (Dassel) bietet den Bewohnern seines Wahlkreises am Dienstag, 5. Juni 2012, um 17.00 in der SPD-Geschäftsstelle in Bad Gandersheim, Hennebergstraße 11, eine Bürgersprechstunde an. Zur Erörterung regionaler und örtlicher Themen stehen außerdem Anke Schneider und Gerold Kleinöder vom SPD-Ortsverein Bad Gandersheim zur Verfügung. mehr...

 
 

Gute Spielplätze für Bad Gandersheim unverzichtbar

Gute Spielplätze sind für ein familienfreundliches Bad Gandersheim unverzichtbar. Deshalb darf es keine Kürzungen beim Budget für Kinderspielplätze geben. Das hat die SPD Bad Gandersheim in der Sitzung der Stadtratsfraktion am 23.05.12 beschlossen. Ratsmitglied Rüdiger Schäfer erklärt: „Auf einige Spielplatzstandorte kann verzichtet werden. Das ersparte Geld muss dann allerdings für eine bessere Unterhaltung und Pflege der anderen Spielplätze verwendet werden.“ ...
mehr...